Geld oder Liebe

Relaunch

Regie: Sebastian von Freyberg

 

Set-Entwurf / Spieleumsetzung

2014

Thema

Der WDR feierte 2014 das 25-jährige Jubiläum des Samstagabendklassikers Geld oder Liebe mit vier frischen Folgen.

Die Sendungen wurden moderiert von Jürgen von der Lippe, Simon Beek, Christine Henning und Lutz van der Horst.

Das neue Set wirkt durch seine wiedererkennbaren Elemente wie Sofaecke oder Drehtür vertraut. Die Buntheit ist einer Neutralität gewichen, die Platz macht für die neuen Möglichkeiten der Lichttechnik.

Es gibt eine Auftritts- und Spielfläche, die den Dimensionen des Studios unterliegt. Dieses war mit seiner niedrigen Deckenhöhe eine besondere Herausforderung.

Aktionen

Erfolgreiche "Partner"Spiele aus den 90ern wurden nachgebaut und ins Heute überführt.

  • Pfandsammel Hamsterräder

  • Liegefahrräder

  • Holzpferdreiten

  • Menschenwippen

  • Traversenschaukeln

  • und vieles mehr

WDR.png